Alarm

Nachfolgend einige Einsatzbeispiele für Meldestationen.

In Gefahrensituationen, bzw. bei unbefugtem Betreten, wird automatisch in unserer Alarmrufzentrale Alarm ausgelöst.

Meldeformen:

ProtokolleundAuswertung: Aufschaltung: Fernüberwachung:

Wir unterstützen durch eine Reihe unterschiedlicher Meldeformen:

Signalton

Sprachausgabe

Zeitprotokoll

Bildübertragung per Modem

ISDN / DSL-Bildübertragung

Sprachausgabe per Telefon

Speichern des Alarmbildes auf Festplatte

optische Meldungen

benutzerdefinierten

Alarm (beliebig viele Alarmein- und ausgänge)

Protokolle und Auswertung:

Aufschaltung: Fernüberwachung:

Wir unterstützen durch eine Reihe unterschiedlicher Meldeformen:

Signalton

Sprachausgabe

Zeitprotokoll

Bildübertragung per Modem

ISDN / DSL-Bildübertragung

Sprachausgabe per Telefon

Speichern des Alarmbildes auf Festplatte

optische Meldungen

benutzerdefinierten

Alarm (beliebig viele Alarmein- und ausgänge)

Wir bieten umfangreiche Protokoll-, Auswertungs- und Schutzfunktionen:

Übersicht über alle Alarmbilder Zoomfunktion

Bilder können direkt gedruckt werden zweistufiger Passwortschutz für das gesamte System, realisiert als Zugangs- und Bedienschutz Protokollierung sämtlicher Aktivitäten des Systems und des Bedienpersonals Einzelbilddarstellung und Alarmfilm pro Kamera, mit wählbarer Verzögerung abspielbar

Aufschaltung:

Analog

Digital

ISDN

X2.5

GSM

Fernüberwachung:

Wir ermöglichen durch die Verwendung eines ISDN-Anschlusses die Fernübertragung mit folgenden Eigenschaften:

Übertragung von bis zu 12 Bildern pro Sekunde (Differenzbildmethode)

Übertragung von Signalen zur Steuerung externer Geräte (Schwenk-Neige-Köpfe, Zuschalteinheiten, Schranken, Zutrittskontrollen)

Zuschalten der Telefonleitung erst im Alarmfall (das spart Kosten)

Fernwartung des gesamten Systems